Erdbeerschokolade
Will ich das wissen??

Ich war heute im Obi um nach einem Hamster zu gucken. Ich weiß, Obi ist eigentlich nicht die richtige Adresse für sowas, aber bei mir in der Nähe haben alle Zoogeschäfte der Reihe nach zu gemacht und deswegen bleibt nur noch der Obi mit seiner Zooabteilung. Leider. Nunja.. die Auswahl war auch nicht sehr berauschend.. in einem der Käfige taumelte ein silbener Goldhamster von einer Ecke zur nächsten. Die Augen geschlossen.. Er sah echt schlecht aus.. richtig krank .. Ein Käfig daneben waren aber noch 7-8 Wochen alte Goldhamster, total knuddelig und quirlig^^. Während ich mir die kleinen Hamster von ner Verkäuferin zeigen ließ, wollte sie mir im Nebenkäfig die ausgewachsenen Hamster zeigen (der Silberne war nicht alleine in dem Käfig) und hebt das Häuschen dafür hoch. Sie hat den silbernen Hamster direkt vorne an der Tür gar nicht bemerkt. Sie hat versucht einen Hamster von denen im Häuschen auf die hand zu nehmen und lässt ihn dabei fast auf den Boden fallen -.- . Irgendwann habe ich sie auf ihn aufmerksam gemacht und das allererste was sie macht: "Oh.. aufwachen." und tippt ihn mehrmals an oO Als er aber nich wirklich reagiert hat, hat sie ihn nach mehreren wackeligen Versuchen auf die Hand genommen um ihn sich anzusehen. Da hat sie dann auch endlich bemerkt, dass was mit ihm nicht stimmt. Etwas bissig war er auch. Bei näheren Betrachten stellte sich dann heraus, dass die Augen verklebt waren und seine Schnauze blutig war. Das sah total schlimm aus Dann hat die Verkäuferin ihn ihrer Vorgesetzten gezeigt und ihn in son Hinterzimmer da gebracht.. was die jetzt mit ihm machen weiß ich nich.. Ich hab mir dann aber einen kleinen orangenen Goldhamster gekauft (Bilder folgen). Total süß der Kleine^^. Im Käfig ist er erstmal bis oben an die Decke geklettert^^ Ich muss nur irgendwie das Geschlecht heraus finden.. dann hätte ich auch schon einen Namen.. Das nervigste bei der ganzen Aktion kommt aber noch >.< Weil ich jünger aussehe als ich bin, wurde ich von der Verkäuferin nach meinen Ausweiß gefragt. Ich zeige ihn ihr und sie sagt: "Oh, 1990. Ich bin 89 geboren, das sind ja nur 2 jahre." von 1989 bis 1990 sinds 2 Jahre? Hab ich da was in Mathe verpasst oder sie?^^ Sie lässt sich nicht beirren und plaudert munter weiter. Ich weiß mittlerweile von einer völlig Fremden, dass sie Italianierin ist, 2 Katzen, 1 Pferd und Fische besitzt und toooootal tierlieb ist. Eine von den Katzen pisst aber überall hin. Auf den Herd, auf die Klamotten, Handtücher, etc... Ich weiß zwar nich, was Katzen aufm Herd zu suchen haben, aber okay^^ Und die selbe Katze hat auch schon ihre eigene Pisse getrunken oO Die andere Katze beißt alle Verpackungen kaputt. Und ihr Pferd ist ja genau wie sie. Arrogant und zickig. Im ersten Moment, dachte ich ich hätte mich verhört^^. Hat sie sich da jetzt wirklich selbst beleidigt?^^ Sie redet immer weiter und gibt offen zu, dass sie zickig ist und auf andere Arrogant wirkt. Deswegen wird auch im Pferdestall von 14 jährigen über sie gelästert. Ach und es gibt ja auch 18 jährige Mädchen die sind weiter 25 jährige. Interessant^^ Und ihre Nachmieterin ist ja wie ne 12 jährige. Die hat jeden noch so kleinsten Winkel ausgemessen. Ich stand da und habe auf ein Wunder gehofft, damit sie endlich aufhört uns, also meine beste Freundin die mitgekommen ist und mich, mit Sachen zu zulabern, die wir eigentlich gar nicht wissen wollten. Ich wollte doch nur einen Hamster kaufen. Naja.. ich will ja später mal Kinder- und Jugendpsychologin werden, aber dafür kriege ich wenigstens Geld. Das heute musste ich mir umsonst antun. Wieso hat sie mir das überhaupt erzählt? Erfährt man mal eben so beim Hamsterkauf über das komplette Leben einer Fremden bescheid weiß obwohl man das eigentlich gar nicht will :D Ich habe ja nichts gegen einen netten Plausch, aber muss man deswegen sein ganzes Leben einer Fremden offenbaren?!

11.4.09 20:46
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen






Gratis bloggen bei
myblog.de